Kein Problem: Dateien auf das Smartphone Moto Z Play übertragen


Nachdem mein altes Smartphone täglich kabelgebundene Strominfusionen benötigt hat, war es im Dezember Zeit den Wechsel zu vollziehe: Weg mit der Apfelkiste und her mit dem Motorola Moto Z Play. Für mich die genau richtige Entscheidung, aber die erste Frage nach dem Wechsel: Wie kriege ich meine MP3 Musikdateien auf das Moto Z Play?

1. Das nötige USB-C-Kabel für das Moto Z Play

Bevor es mit der Übertragung losging, waren noch einige Vorbereitungen nötig. Denn die Verbindung zwischen dem Motorola Moto Z Play und dem Computer erfolgt mit einem USB-C-Kabel, das nicht im Lieferumfang enthalten war. Gibt es aber für wenige Euros zu kaufen.

2. Gratis Dateiübertragungsprogramm für Android Smartphones

Gekauft, gestöpselt und am Mac den Finder geöffnet – leider war die Dateistruktur im Finder nicht aufgeführt. Der Grund: Man benötigt dafür das kostenlose Programm „Dateiübertragung für Android“. Nach dem Download bei verbundenem Moto Z gestartet, und zur Belohnung eine Fehlermeldung erhalten, die darauf hinweist, dass ein Zugriff auf das Gerät nicht möglich ist.

Problem: Dateiübertragung Mac zu Moto Z Play
Fehlermeldung bei der Dateiübertragung von Mac auf das Motorola Moto Z Play

3. Android-System: USB-Dateiübertragung – die Optionen

Der Grund für die Fehlermeldung liegt vermutlich darin, dass das Moto Z Play sobald es mit dem USB Kabel mit dem Computer verbunden ist, die Verbindung zum Aufladen des Akkus nutzt. Um das zu ändern reicht es, oben rechts in der Systemzeile des Motorola-Smartphones das Systemmenü zu öffnen und im ausgefahrenen Menü auf  die Applikationsanzeige „Android-System“ zu tippen.

Ausgeklapptes Systemmenü des Motorola Z Play mit Anzeige "Android-System"
Ausgeklapptes Systemmenü des Motorola Z Play mit Anzeige „Android-System“

4. Die richtige USB-Einstellung für Android Dateiübertragung

Einmal auf „USB für die Dateiübertragung“ getippt, erscheint ein Auswahlmenü, wie das Motorola Z Play die USB-Verbindung nutzen soll. Voreingestellt ist das die Akku-Aufladefunktion. Nach dem Wechsel auf die Option „Dateien übertragen“ ist so gut wie alles erledigt.

USB-Verbindungsoptionen für das Moto Z Play
Optionen, wie das Moto Play Z die USB-Verbindung nutzen soll.

5. Dateiübertragung vom Computer auf das Moto Z Play Android Handy

Einfach das Andorid Dateiübertragungsprogramm auf dem Computer neu öffnen und es erscheint das Android Dateimanagement-Programm. Jetzt einfach nur noch die Dateien vom Computer in den Ordner Musik auf dem Moto Z Play ziehen.

Dateistruktur des Motorola Z Play Handys
Das Android Dateiverwaltungsprogramm zeigt auf dem Computer die Dateistruktur des Motorola Z Play Smartphones an.

Damit der Überblick erhalten bleibt, für jedes Musik-Album auf dem Computer einen eigenen Ordner anlegen, in dem die einzelnen Songs abgespeichert sind, dann einfach den ganzen Ordner auf das Moto ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.